Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Epiphyt

Epi|phyt  〈m. 16; Bot.〉 Pflanze, die nicht im Boden wurzelt, sondern auf anderen Pflanzen, meist Bäumen, oft mit Hilfe bes. Haftwurzeln, festgewachsen ist [<grch. epi ”auf“ + phyton ”Pflanze“]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

ge|gen|ständ|lich  〈Adj.〉 Ggs begrifflich 1 in der Art eines Gegenstandes, körperlich, dinglich ... mehr

Po|cken|nar|be  〈f. 19〉 nach Pocken zurückgebliebene Narbe; Sy Blatternarbe ... mehr

Ka|bi|nett|stück  〈n. 11〉 1 〈urspr.〉 bes. wertvoller Gegenstand der Kunst od. Wissenschaft, der nicht in einer allg. Sammlung, sondern im Kabinett untergebracht ist 2 〈danach〉 bes. schöner, wertvoller Gegenstand ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige