Wahrig Wissenschaftslexikon Epirogenese - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Epirogenese

Epi|ro|ge|ne|se  〈f. 19〉 kontinentweite Auf– od. Abwärtsbewegung der Erdkruste durch lange Zeiten hindurch; Sy KontinentaldriftSy Kontinentalverschiebung [<grch. epi ”hinzu“ + oros ”Berg“ + Genese]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Ader|lass  〈m. 1u〉 1 〈Med.〉 Öffnung einer Blutader (Vene) zur Abnahme von Blut; Sy Phlebotomie ... mehr

An|ti|tus|si|vum  〈[–vum] n.; –s, –va [–va]; Pharm.〉 Mittel, das den Hustenreiz stillt, z. B. Kodein [<Anti… ... mehr

Li|tho|graph  〈m. 16〉 = Lithograf

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige