Wahrig Wissenschaftslexikon Epirogenese - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Epirogenese

Epi|ro|ge|ne|se  〈f. 19〉 kontinentweite Auf– od. Abwärtsbewegung der Erdkruste durch lange Zeiten hindurch; Sy KontinentaldriftSy Kontinentalverschiebung [<grch. epi ”hinzu“ + oros ”Berg“ + Genese]

Anzeige

DAMALS | Aktuelles Heft

Bildband DAMALS Galerie

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Wissenschaftslexikon

Lu|te|o|lin  〈n. 11; unz.; Biochem.〉 im Gelbkraut (Reseda luteola) u. im Fingerhut vorkommender gelber Pflanzenstoff, im Altertum zur Textilfärbung verwendet [<lat. Reseda luteola ... mehr

Ok|klu|siv|pes|sar  〈n. 11; Med.〉 Pessar zur Empfängnisverhütung, das den Muttermund verschließt

Blut|er|guss  〈m. 1u〉 Blutung innerhalb des Körpergewebes; Sy Hämatom ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige