Wahrig Wissenschaftslexikon episierend - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

episierend

epi|sie|rend  〈Adj.; Lit.〉 in epischer Breite, breit ausmalend, ausschmückend dargestellt ● eine ~e Erzählung, Dichtung

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Liken und keine News mehr verpassen!

Anzeige

Dossiers

Sonnensystem: Sturm aus Dunkler Materie

Dunkle Materie auf Kollisionskurs könnte beim Enträtseln ihrer Natur helfen weiter

Kelten: Köpfe als Trophäen

Keltische Volksgruppen balsamierten die Köpfe ihrer getöteten Feinde ein weiter

Antarktis: Rätsel um "verschwundene" Eisseen

Radarmessungen finden keine Spur mehr von vermeintlichen subglazialen Seen weiter

Sonnensturm: "Streifschuss" im Jahr 1972

Extremer Sonnensturm im August 1972 war stärker als bisher gedacht weiter

Wissenschaftslexikon

Baum|woll|strauch  〈m. 2u; Bot.〉 Angehöriger einer Gattung der Malvengewächse: Gossypium, die gelblich blühenden Sträucher liefern walnussgroße Fruchtkapseln, die bei der Reife aufspringen u. deren Samenhaare als Baumwolle gepflückt werden

See|fahrt  〈f. 20〉 I 〈unz.〉 Schifffahrt auf dem Meer II 〈zählb.〉 Fahrt übers Meer ... mehr

licht|elek|trisch  auch:  licht|elekt|risch  〈Adj.; El.〉 auf der Wechselwirkung zw. Licht u. Elektrizität beruhend ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige