Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Episiotomie

Epi|sio|to|mie  〈f. 19; Med.〉 = Dammschnitt [<grch. episeion ”Schamgegend“ + tome ”Schnitt“]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Phy|to|me|di|zin  〈f.; –; unz.〉 Lehre von den Pflanzenkrankheiten, Pflanzenmedizin [<grch. phyton ... mehr

Tag|pfau|en|au|ge  〈n. 28; Zool.〉 Tagschmetterling von braunrotem Grundton mit je einem bläulich bunt schillernden Fleck (”Pfauenauge“) auf den vier Flügen: Vanessa io

Schü|ler|zahl  〈f. 20〉 Anzahl der Schüler u. Schülerinnen (einer Klasse, einer Schule, eines Jahrgangs)

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige