Wahrig Wissenschaftslexikon Epistaxis - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Epistaxis

♦ Epi|sta|xis  〈f.; –; unz.; Med.〉 Nasenbluten [<grch. epi ”hinzu“ + stazein ”tröpfeln“]

♦ Die Buchstabenfolge epi|st… kann in Fremdwörtern auch epis|t… getrennt werden.
Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Dossiers

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

leicht|ent|zünd|lich  auch:  leicht ent|zünd|lich  〈Adj.〉 so beschaffen, dass es leicht brennt ... mehr

Pilz|in|fek|ti|on  〈f. 20; Med.〉 Infektion durch bestimmte Pilze ● er hat eine ~

Flü|gel|mut|ter  〈f. 21〉 Schraubenmutter, die zur besseren Handhabung mit zwei flügelartigen Fortsätzen versehen ist

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige