Wahrig Wissenschaftslexikon Epistaxis - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Epistaxis

♦ Epi|sta|xis  〈f.; –; unz.; Med.〉 Nasenbluten [<grch. epi ”hinzu“ + stazein ”tröpfeln“]

♦ Die Buchstabenfolge epi|st… kann in Fremdwörtern auch epis|t… getrennt werden.
Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung

Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Liken und keine News mehr verpassen!

Anzeige

Wissenschaftslexikon

Rave  〈[rv] m. 6 od. n. 15; Mus.〉 I 〈unz.〉 Ende der 1980er–Jahre in England entstandener Musikstil, der klassischen Gitarrenpop mit schnellen Schlagzeugrhythmen u. Synthesizerklängen verbindet II 〈zählb.〉 große Tanzparty (bes. mit Technomusik) ... mehr

Laich  〈m. 1; Zool.〉 die ins Wasser abgelegten, von einer Schleim– od. Gallerthülle umgebenen Eier der Mollusken, Fische u. Amphibien [<spätmhd. leich, ... mehr

hyp|no|tisch  〈Adj.〉 auf Hypnose beruhend, mit ihrer Hilfe [<lat. hypnoticus ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige