Wahrig Wissenschaftslexikon Epistemologie - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Epistemologie

♦ Epi|ste|mo|lo|gie  〈f. 19; unz.〉 Erkenntnislehre, Lehre vom Wissen [<grch. episteme ”Wissenschaft“ + logos ”Rede, Kunst“]

♦ Die Buchstabenfolge epi|st… kann in Fremdwörtern auch epis|t… getrennt werden.
Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Na|tur|mensch  〈m. 16〉 1 urwüchsiger, unverbildeter Mensch 2 Naturliebhaber ... mehr

Ge|sichts|li|nie  〈[–nj] f. 19〉 1 〈Astron.〉 Verbindungslinie zwischen Beobachter u. Gestirn 2 = Sehachse ... mehr

Ener|gie|satz  〈m. 1u; Phys.〉 fundamentaler Satz, der besagt, dass Energie weder erzeugt noch vernichtet, sondern nur von einer Form in eine andere umgewandelt werden kann; →a. Energieerhaltungssatz ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige