Wahrig Wissenschaftslexikon Epizoon - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Epizoon

Epi|zo|on  〈n.; –s, –zo|en; Biol.〉 Tier, das als Schmarotzer auf anderen Lebewesen siedelt [<grch. epi ”darauf“ + zoon ”Lebewesen“]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Dossiers

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Licht|weg  〈m. 1〉 die von einem Lichtstrahl durchlaufene Wegstrecke, multipliziert mit dem Brechungsindex des durchlaufenen Stoffes; Sy optische Wegstrecke ... mehr

Sum|me  〈f. 19〉 1 〈Math.〉 Ergebnis einer Addition 2 Geldbetrag ... mehr

Li|tho|ge|ne|se  〈f. 19; unz.; Geol.〉 Lehre, Theorie von der Gesteinsentstehung, z. B. durch Ablagerung, Verwitterung; →a. Diagenese ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige