Wahrig Wissenschaftslexikon Epopöe - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Epopöe

Epo|pöe  〈f. 19; Lit.〉 Epos, besonders Götter–, Heldenepos [<grch. epopoiia, eigtl. ”Verfertigung des Epos“]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Dossiers

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

schul|klug  〈Adj.〉 einseitig theoretisch ausgebildet, aber das Leben nicht kennend, lebensfremd; →a. lebensklug ... mehr

Kar|bo|nyl|grup|pe  〈f. 19; Chem.〉 die Atomgruppierung –C (=O)–; oV 〈fachsprachl.〉 Carbonylgruppe ... mehr

Vas|ku|la|ri|sa|ti|on  〈[vas–] f. 20〉 Versorgung mit kleinen Blutgefäßen

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige