Wahrig Wissenschaftslexikon Eprouvette - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Eprouvette

Eprou|vet|te  〈[epruvt()] f. 19; österr.〉 Probierröhrchen (für chem. Versuche usw.), Reagenzglas [<frz. éprouvette ”Probestab“]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Liken und keine News mehr verpassen!

Anzeige

Begünstigte eine Polwanderung die Eiszeit?

Verschiebung der Erdachse brachte Grönland und Europa weiter nach Norden weiter

Gold schmilzt bei Raumtemperatur

Forscher beobachten völlig neues Phänomen beim Edelmetall weiter

Schimpansen haben doch echte Kulturen

Soziale Verhaltensunterschiede deuten auf kulturelles Lernen hin weiter

Kooperativer durch Ecstasy?

Drogen-Wirkstoff fördert Kooperationsbereitschaft weiter

Wissenschaftslexikon

En|ter|al|gie  auch:  En|te|ral|gie  〈f. 19; Med.〉 Leibschmerz, Darmkolik ... mehr

in|ter|li|ne|ar  〈Adj.; Sprachw.; Lit.〉 zw. den Zeilen eines fremdsprachigen (meist lat.) Urtextes stehend, zwischenzeilig [<lat. inter ... mehr

werk|im|ma|nent  〈Adj.; Mus.; Lit.〉 in einem Werk selbst enthalten, aus einem Werk selbst heraus gedeutet (ohne Berücksichtigung von zeitgenössischen, historischen, biografischen o. ä. Aspekten), werkgetreu ● eine ~e Interpretation; ~e Textanalysen

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige