Wahrig Wissenschaftslexikon Erbunwürdigkeit - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Erbunwürdigkeit

Erb|un|wür|dig|keit  〈f. 20; unz.; Rechtsw.〉 Unwürdigkeit infolge Verfehlungen gegen den Erblasser (z. B. Tötung, Tötungsversuch od. Behinderung des Erblassers beim Abfassen des Testaments), ein Erbe anzutreten

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Best|mann  〈m. 2u; Mar.〉 Mann nach dem Schiffsführer (auf kleinen Küstenschiffen) [<engl. best man ... mehr

Ka|ta|ly|sa|tor  〈m. 23〉 1 〈Chem.〉 Stoff, der durch seine Gegenwart eine Katalyse bewirkt 2 〈bei Kfz〉 Vorrichtung zur Verminderung der Kohlenmonoxid– u. Stickstoffanteile im Auspuffgas ... mehr

geo|po|li|tisch  〈Adj.〉 die Geopolitik betreffend, zu ihr gehörig

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige