Wahrig Wissenschaftslexikon Erdbeere - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Erdbeere

Erd|bee|re  〈f. 19〉 1 〈Bot.〉 Angehörige einer Gattung der Rosengewächse mit weißen Blüten u. saftigen roten Früchten: Fragaria 2 Frucht der Erdbeere (1) ● ~n pflücken, essen, einzuckern

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung

Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Anzeige

Bücher

Wissenschaftslexikon

Schmet|ter|ling  〈m. 1〉 1 〈Zool.〉 Angehöriger einer Insektenordnung, der gleichartig beschuppte Flügel u. einen Saugrüssel besitzt, die Larven (Raupen) besitzen kauende Mundwerkzeuge u. bringen nach Verpuppung u. Ruhestadium den erwachsenen Falter hervor: Lepidopteren; Sy Falter ... mehr

Balg|ge|schwulst  〈f. 7u〉 durch Verstopfung einer Talgdrüse entstandene, gutartige Geschwulst unter der Haut; Sy Grützbeutel ... mehr

♦ Na|tri|um|kar|bo|nat  〈n. 11; unz.; Chem.〉 Natriumsalz der Kohlensäure, bildet mit Wasser drei unterschiedliche Hydrate, ohne Kristallwasser als calcinierte Soda bezeichnet; oV 〈fachsprachl.〉 Natriumcarbonat; ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige