Wahrig Wissenschaftslexikon erden - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

erden

er|den  〈V. t.; hat〉 ein elektrisches Gerät ~ durch eine Leitung mit dem Erdboden verbinden ● die Antenne ~

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung

Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Liken und keine News mehr verpassen!

Anzeige

Wissenschaftslexikon

Hu|man|ge|ne|tik  〈f. 20; unz.〉 Wissenschaft von der Vererbung des Menschen

Man|dor|la  〈f.; –, –dor|len; bildende Kunst〉 mandelförmiger Heiligenschein um die ganze Gestalt (Christi od. Mariens) [ital., ”Mandel“]

La|by|rinth|o|don  auch:  La|by|rin|tho|don  〈n.; –s, –don|ten; Zool.〉 ausgestorbene Überordnung der Lurche von salamanderartiger Gestalt, deren Zahndentin labyrinthisch gefaltet war ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige