Wahrig Wissenschaftslexikon Erdhörnchen - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Erdhörnchen

Erd|hörn|chen  〈n. 14; Zool.〉 zu den Nagetieren gehörendes, am Boden lebendes, kleines Säugetier mit langem, buschigem Schwanz

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Um|ber|fisch  〈m. 1; Zool.〉 barschartig aussehender Fisch aus der Unterordnung der Stachelflosser, der bes. in den Küsten– u. Flussgewässern wärmerer Gebiete lebt u. dumpfe Töne ausstößt: Sciaenidae

Beu|ge|mus|kel  〈m. 25; Anat.〉 = Beuger

Bocks|dorn  〈m. 1; Bot.〉 Angehöriger einer heckenbildenden Gattung von strauchigen Nachtschattengewächsen; Sy Teufelszwirn ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige