Wahrig Wissenschaftslexikon Erdmännchen - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Erdmännchen

Erd|männ|chen  〈n. 14〉 1 = Alraunwurzel 2 = Zwerg 3 〈Zool.〉 Angehöriges einer im südlichen Afrika verbreiteten Art der Schleichkatzen: Suricata suricatta

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Geiz|trieb  〈m. 1; Bot.〉 = Geiz (II)

Ver|kehrs|sto|ckung  〈f. 20〉 Stockung im Straßenverkehr

po|ly|syn|the|tisch  〈Adj.〉 vielfach zusammengesetzt ● ~e Sprachen 〈Sprachw.〉 ”einverleibende“ Sprachen, bei denen mehrere Satzteile zu einem einzigen Wort zusammengeschlossen werden, z. B. die Indianersprachen, Bantusprachen, Grönländisch; ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige