Wahrig Wissenschaftslexikon Erdnuss - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Erdnuss

Erd|nuss  〈f. 7u〉 Sy Aschantinuss 1 〈Bot.〉 Angehörige einer amerikan. Gattung von Schmetterlingsblütlern, deren dünnschalige Samen ein beliebtes Nahrungsmittel sind: Arachis hypogaea 2 〈meist Pl.〉 Samen der Erdnuss (1) (~butter, ~öl) ● gesalzene, geröstete Erdnüsse

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Ele|men|tar|ana|ly|se  〈f. 19; Chem.〉 Bestimmung der Bestandteile, bes. des Kohlen– u. Wasserstoffgehaltes organischer Verbindungen durch Wägung der bei der Verbrennung einer Substanz entstehenden Mengen an Kohlendioxid u. Wasser

Gold|rös|chen  〈n. 14; Bot.〉 Rosengewächs mit leuchtend gelben, auch gefüllten Blüten: Kerria japonica

Mo|ther|board  〈[mð(r)b:(r)d] n. 15; IT〉 Hauptplatine im Gehäuse eines Computers, auf der die wesentlichen Bauteile des Computers aufgebracht sind [<engl., ”Mutterplatine“ <mother ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige