Wahrig Wissenschaftslexikon erdrutschartig - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

erdrutschartig

erd|rutsch|ar|tig  〈Adj.; umg.〉 1 〈allg.〉 plötzlich u. in großem Ausmaß 2 〈Pol.〉 die bisherigen (parlamentarischen Mehrheits– bzw. Macht–)Verhältnisse umwerfend ● ein ~er Wahlsieg; die Preise stürzten ~ in den Keller

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Pe|ri|kra|ni|um  〈n.; –s, –ni|en; Anat.〉 äußere Knochenhaut des Schädels [<grch. peri ... mehr

End|ur|teil  〈n. 11; Rechtsw.〉 endgültiges, letztes Urteil, Urteil der letzten Instanz, Urteil, gegen das es keine Berufung gibt

Mas|sen|zahl  〈f. 20; Phys.〉 Anzahl der Nukleonen in einem Atomkern

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige