Wahrig Wissenschaftslexikon Erdschatten - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Erdschatten

Erd|schat|ten  〈m. 4〉 durch die Sonne hervorgerufener Schatten der Erde, der die Mondfinsternis bewirkt ● der Mond befindet sich im ~

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Dossiers

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Be|ryl|li|um  〈n.; –s; unz.; Zeichen: Be〉 chem. Element, zweiwertiges Erdalkalimetall, Ordnungszahl 4 [→ Beryll ... mehr

Flach|boh|rung  〈f. 20; Bgb.〉 senkrechte Bohrung bis 500 m Tiefe

Bau|haus  〈n. 12u; unz.〉 Staatliches ~ 1919–1933 Kunstschule in Weimar, später in Dessau, die eine Verbindung zw. Kunst, Architektur u. Werkkunst zu einem Gesamtkunstwerk im Sinne der Neuen Sachlichkeit anstrebte

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige