Wahrig Wissenschaftslexikon Erdung - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Erdung

Er|dung  〈f. 20; El.〉 das Erden, elektrisch leitende Verbindung zw. einem elektrischen Gerät u. der Erde zur Ableitung störender u. schädlicher Spannungen

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Ag|rar|re|form  〈f. 20〉 eine landwirtschaftl. Reform, z. B. Bodenreform

Li|ga|ment  〈n. 11; Anat.〉 = Band1 (I.4); oV Ligamentum ... mehr

Feld|elek|tro|nen|mi|kro|skop  auch:  Feld|elekt|ro|nen|mik|ro|skop  〈n. 11; Phys.〉 Mikroskop, das über durch Feldemission ausgelöste Elektronen ein starkvergrößertes Schattenbild der Kathodenspitze erzeugt, auf dem Strukturen bis in den atomaren Bereich zu erkennen sind ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige