Wahrig Wissenschaftslexikon Erfahrung - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Erfahrung

Er|fah|rung  〈f. 20〉 1 ein Erlebnis, aus dem man lernt 2 Kenntnisse u. Übung 3 〈Philos.〉 das durch eigenes Erleben, eigene Anschauung erworbene Wissen ● ~ ist die beste Lehrmeisterin 〈Sprichw.〉; ~ ist die Mutter der Weisheit 〈Sprichw.〉 aus dem, was man selbst erlebt, lernt man am meisten ● ~ haben; jeder muss selbst seine ~en machen; ich habe die ~ gemacht, dass …; ~en sammeln ● es ist eine alte ~, dass …; berufliche ~ haben; böse, bittere, gute, schlechte, schmerzliche ~en machen; zu dieser Arbeit gehört einige ~; große, langjährige ~ haben ● das kenne, weiß ich aus (eigener) ~; durch ~ wird man klug; etwas in ~ bringen durch Mühe erfahren, auskundschaften; er hat darin einige, viel ~

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Liken und keine News mehr verpassen!

Anzeige

Gab es eine dritte Magellansche Wolke?

Verkehrtherum kreisende Sterne könnten aus "geschluckter" dritter Zwerggalaxie stammen weiter

Der Tod kam verheerend schnell

Das schlimmste Massenaussterben unseres Planeten dauerte weniger als 30.000 Jahre weiter

Verrät die Mundflora späteres Übergewicht?

Orale Mikrobengemeinschaft bei Kleinkindern könnte Risiko für Fettleibigkeit anzeigen weiter

Eine Alterskarte für Europa

Karte zeigt Bevölkerungsstruktur auf unserem Kontinent weiter

Wissenschaftslexikon

Fö|tor  〈m.; –s; unz.; Med.〉 übler Geruch [<lat. foetor ... mehr

Faux|bour|don  〈[foburd] m. 6; Mus.; 15. Jh.〉 einfach kontrapunktische Notation auf der Grundlage zweier Akkorde [frz., ”falscher Bordun“]

Tam|pen  〈m. 4; Mar.〉 Tauende; Sy Tamp ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige