Wahrig Wissenschaftslexikon erfinden - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

erfinden

er|fin|den  〈V. t. 134; hat〉 etwas ~ 1 ersinnend schaffen, etwas ganz Neues (besonders in der Technik) schaffen 2 sich ausdenken, erdichten, lügen ● Ausreden ~; Edison hat die Glühlampe erfunden ● die ganze Geschichte ist frei erfunden; das hat er glatt erfunden!; etwas Großartiges ~ ● eine erfundene Person (zwecks Täuschung) vorschieben

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Liken und keine News mehr verpassen!

Anzeige

Marianengraben schluckt Wasser

Subduktionszone transportiert weit mehr Wasser in den Erdmantel als gedacht weiter

Supernova-Vorgänger aufgespürt

Astronomen finden erstmals möglichen Vorgängerstern einer Supernova vom Typ 1c weiter

Ernährung: Wie viel Fett ist gesund?

Die ideale und allgemeingültige "Formel" für die gesunde Ernährung gibt es nicht weiter

Campi Flegrei: Erwacht der Supervulkan?

Phlegräische Felder bei Neapel könnten auf einen neuen Caldera-Ausbruch zusteuern weiter

Wissenschaftslexikon

Ma|lon|säu|re  〈f. 19; Chem.〉 eine gesättigte aliphatische Dikarbonsäure

Gold|flie|ge  〈f. 19; Zool.〉 Angehörige einer Gattung metallisch glänzender, goldgrüner Schmeißfliegen: Lucilia

Cem|ba|lis|tin  〈[tm–] f. 22; Mus.〉 Cembalospielerin

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige