Wahrig Wissenschaftslexikon Ergonomik - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Ergonomik

Er|go|no|mik  〈f.; –; unz.〉 Bereich der Arbeitswissenschaft, der sich mit den Leistungsmöglichkeiten, den Arbeitsbedingungen u. der Arbeitsplatzgestaltung des arbeitenden Menschen befasst u. die Technik seiner Arbeit anzupassen versucht; Sy Ergonomie [<grch. ergon ”Arbeit, Werk“ + nomos ”Gesetz“]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Dossiers

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Ne|on|fisch  〈m. 1; Zool.〉 ca. 3 cm kleiner Salmler aus dem Amazonasgebiet mit einem von der Stirn bis zur Fettflosse strahlend blaugrün irisierenden Strich, beliebter Aquarienfisch: Paracheirodon innesi, Cheirodon axelrodi

Or|ga|ni|zer  〈[(r)gnz(r)] m. 3; IT〉 kleiner Taschencomputer, der als elektronischer Terminkalender dient; Sy PDA ... mehr

Mai|glöck|chen  〈n. 14; Bot.〉 zu den Liliengewächsen gehörende Pflanze mit zwei Blättern u. überhängenden, weißen, wohlriechenden u. in Trauben stehenden Blüten: Convallaria majalis; Sy Maiblume ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige