Wahrig Wissenschaftslexikon Ergotamin - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Ergotamin

Er|go|ta|min  〈n. 11; unz.; Biochem.〉 Hauptalkaloid des Mutterkorns, bewirkt Blutdruckanstieg [<frz. ergot ”Mutterkorn“ + Amin]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Liken und keine News mehr verpassen!

Anzeige

Marianengraben schluckt Wasser

Subduktionszone transportiert weit mehr Wasser in den Erdmantel als gedacht weiter

Ernährung: Wie viel Fett ist gesund?

Die ideale und allgemeingültige "Formel" für die gesunde Ernährung gibt es nicht weiter

Campi Flegrei: Erwacht der Supervulkan?

Phlegräische Felder bei Neapel könnten auf einen neuen Caldera-Ausbruch zusteuern weiter

Lianen-Wirkstoff gegen Pankreaskrebs?

Alkaloid aus Regenwaldpflanze lässt Bauchspeicheldrüsenkrebs-Zellen verhungern weiter

Wissenschaftslexikon

Wen|de|hals  〈m. 1u〉 1 〈Zool.〉 Specht, der seinen Hals drehend verrenken kann: Jynx torquilla 2 〈fig.〉 jmd., der sich nach einer polit. Wende den neuen Verhältnissen sehr schnell anpasst u. seine früheren, entgegengesetzten Überzeugungen verleugnet ... mehr

er|zähl|tech|nisch  〈Adj.; Lit.〉 die Technik des Erzählens betreffend, zu ihr gehörig

Kal|zi|um  〈n.; –s; unz.; chem. Zeichen: Ca〉 nur in Verbindungen vorkommendes, silberweißes, sehr weiches Erdalkalimetall, chemisches Element; oV 〈fachsprachl.〉 Calcium ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige