Wahrig Wissenschaftslexikon Erika - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Erika

Eri|ka  〈f.; –, Eri|ken; Bot.〉 = Glockenheide [<ital. erica <lat. erica <grch. ereike]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Liken und keine News mehr verpassen!

Anzeige

Marianengraben schluckt Wasser

Subduktionszone transportiert weit mehr Wasser in den Erdmantel als gedacht weiter

Supernova-Vorgänger aufgespürt

Astronomen finden erstmals möglichen Vorgängerstern einer Supernova vom Typ 1c weiter

Ernährung: Wie viel Fett ist gesund?

Die ideale und allgemeingültige "Formel" für die gesunde Ernährung gibt es nicht weiter

Campi Flegrei: Erwacht der Supervulkan?

Phlegräische Felder bei Neapel könnten auf einen neuen Caldera-Ausbruch zusteuern weiter

Wissenschaftslexikon

Ord|nung  〈f. 20〉 1 das Ordnen 2 das Geordnetsein, ordentlicher, geregelter, übersichtlicher Zustand ... mehr

Kro|ko|dil  〈n. 11; Zool.〉 großes, stark gepanzertes Reptil mit einem langen Maul u. spitzen Zähnen, das räuberisch im Wasser lebt: Crocodylia; Sy Panzerechse ... mehr

Grunge  〈[grnd] m.; –; unz.; Mus.〉 Musikstil, der auf betont lässig vorgetragenem Gitarrenspiel basiert u. vielfältige Elemente der Rock– u. Punkmusik enthält [<engl. grunge ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige