Wahrig Wissenschaftslexikon Erinnerungstechnik - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Erinnerungstechnik

Er|in|ne|rungs|tech|nik  〈f. 20; unz.〉 Technik der erzählenden Dichtung, bei der eine Gestalt Erinnerungen erzählt, die die Haupthandlung bilden

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Liken und keine News mehr verpassen!

Anzeige

Kelten: Köpfe als Trophäen

Keltische Volksgruppen balsamierten die Köpfe ihrer getöteten Feinde ein weiter

Antarktis: Rätsel um "verschwundene" Eisseen

Radarmessungen finden keine Spur mehr von vermeintlichen subglazialen Seen weiter

Sonnensturm: "Streifschuss" im Jahr 1972

Extremer Sonnensturm im August 1972 war stärker als bisher gedacht weiter

Skurril: Formel für die perfekte Pizza

Forscher ermitteln physikalische Hintergründe des Pizzabackens weiter

Wissenschaftslexikon

ka|schie|ren  〈V. t.; hat〉 1 Karton ~ mit buntem Papier bekleben 2 plastische Bühnenbildteile, z. B. Architekturformen, Pflanzen aus Holz, Pappe, Draht ~ mit Kaschiermasse überziehen ... mehr

An|ti|do|ton  〈n.; –s, –do|ta; Pharm.〉 = Gegenmittel [<grch. antidoton ... mehr

In|kor|po|ra|ti|on  〈f. 20〉 1 Einverleibung 2 Aufnahme in eine Gemeinschaft ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige