Wahrig Wissenschaftslexikon Erkenntnislehre - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Erkenntnislehre

Er|kennt|nis|leh|re  〈f. 19; unz.; Philos.〉 die Wissenschaft von der Erkenntnis, d. h. vom Wesen, Umfang, von den Grenzen der Erkenntnis; Sy Erkenntnistheorie

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Dossiers

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Pe|ri|kra|ni|um  〈n.; –s, –ni|en; Anat.〉 äußere Knochenhaut des Schädels [<grch. peri ... mehr

Be|ta|re|zep|to|ren|blo|cker  〈m. 3; Pharm.〉 Substanz bzw. Medikament, das eine Hemmwirkung auf bestimmte Rezeptoren ausübt, z. B. bei Bluthochdruck

Kad|mi|um  〈n.; –s; unz.; chem. Zeichen: Cd〉 silberweißes Metall, chemisches Element mit der Ordnungszahl 48; oV 〈fachsprachl.〉 Cadmium ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige