Wahrig Wissenschaftslexikon Erkenntnislehre - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Erkenntnislehre

Er|kennt|nis|leh|re  〈f. 19; unz.; Philos.〉 die Wissenschaft von der Erkenntnis, d. h. vom Wesen, Umfang, von den Grenzen der Erkenntnis; Sy Erkenntnistheorie

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Min|ne|sin|ger  〈m. 3; im MA〉 = Minnesänger

anschwel|len  〈V. i. 230; ist〉 dick werden, sich weiten, quellen ● ein Fluss schwillt an steigt an, führt immer mehr Wasser; ... mehr

Ta|schen|klap|pe  〈f. 19; Anat.〉 = Semilunarklappe

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige