Wahrig Wissenschaftslexikon Erle - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Erle

Er|le  〈f. 19; Bot.〉 Angehörige einer Gattung der Birkengewächse mit charakteristischen holzigen Fruchtständen: Alnus; Sy EllerSy Erlenbaum [<ahd. erila, älter elira; zu Eller <engl. alder <got. *alisa; zu germ. *aliso–; zu idg. *el–, *ol–;
Verwandt mit: Ulme u. Else2 ]

Anzeige

natur | Aktuelles Heft

Aktueller Buchtipp

natur-Sonderausgabe 2019

Landwirtschaft 4.0
Wie Technik, Tierschutz und Bio-Standards eine Branche verändern

Anzeige

Grünstoff – der Medientipp des Monats

Wissenschaftslexikon

Ober|tas|te  〈f. 19; Mus.〉 schwarze Taste (am Klavier)

Ae|ro|bi|os  〈[ae–] m.; –; unz.; Biol.〉 Gesamtheit der Lebewesen des freien Luftraums [<Aero… ... mehr

ver|bren|nen  〈V. 117〉 I 〈V. i.; ist〉 1 durch Feuer zerstört werden 2 von der Sonne vertrocknen, ausdorren ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige