Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Ernährung

Er|näh|rung  〈f. 20; unz.〉 1 das Ernähren, Zufuhr der zum Leben u. Aufbau des Körpers notwendigen Stoffe, Nahrung 2 〈fig.〉 Unterhalt ● ausreichende, falsche, gesunde, gute, mangelhafte, richtige, schlechte, unzureichende ~; künstliche, natürliche ~

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Gau|men|bein  〈n. 11; Anat.〉 Teil des knöchernen Gaumens hinter dem Oberkieferbein, ergänzt dieses auch beim Aufbau der äußeren Nasenwand: Os palatinum; Sy Gaumenknochen ... mehr

Kunst|hand|wer|ker  〈m. 3〉 jmd., der im Kunsthandwerk tätig ist

tur|nen  〈[toe–] V. i.; hat; umg.〉 Spaß bringen, berauschen, anregen; →a. abturnen ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige