Wahrig Wissenschaftslexikon Ernährung - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Ernährung

Er|näh|rung  〈f. 20; unz.〉 1 das Ernähren, Zufuhr der zum Leben u. Aufbau des Körpers notwendigen Stoffe, Nahrung 2 〈fig.〉 Unterhalt ● ausreichende, falsche, gesunde, gute, mangelhafte, richtige, schlechte, unzureichende ~; künstliche, natürliche ~

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Dossiers

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

de|le|gie|ren  〈V. t.; hat〉 1 abordnen 2 weitergeben, zuteilen ... mehr

kri|tisch  〈a. [kri–] Adj.〉 1 gewissenhaft prüfend, streng urteilend 2 bedrohlich, gefährlich ... mehr

Te|le|fo|nie|re|rei  〈f. 18; umg.; abwertend〉 häufiges andauerndes Telefonieren [<Tele… ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige