Wahrig Wissenschaftslexikon Ernährung - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Ernährung

Er|näh|rung  〈f. 20; unz.〉 1 das Ernähren, Zufuhr der zum Leben u. Aufbau des Körpers notwendigen Stoffe, Nahrung 2 〈fig.〉 Unterhalt ● ausreichende, falsche, gesunde, gute, mangelhafte, richtige, schlechte, unzureichende ~; künstliche, natürliche ~

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Dossiers

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

In|ten|si|me|ter  〈n. 13; Phys.〉 Gerät zum Messen der Intensität von Strahlen, bes. Röntgenstrahlen [<lat. intensio ... mehr

por|ta|to  〈Mus.〉 breit, getragen, aber nicht gebunden (zu spielen) [ital., Part. Perf. zu portare ... mehr

Phi|lo|so|phas|ter  〈m. 3〉 jmd., der sich oberflächlich mit Philosophie beschäftigt, philosophischer Schwätzer [<Philosph ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige