Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

eröffnen

er|öff|nen  〈V. t.; hat〉 1 beginnen (Sitzung) 2 der Öffentlichkeit zugänglich machen (Geschäft) 3 förmlich öffnen (Testament) 4 förmlich, feierlich od. vertraulich mitteilen, kundtun 5 〈Med.〉 5.1 öffnen, erweitern (Geschwür)  5.2 einleiten (Geburt)  6 sich ~ 〈fig.〉 sich zeigen, in Aussicht stellen ● sie hat mir eröffnet, dass … ● die Ausstellung wurde vom Kanzler eröffnet; die Diskussion ~; ein Konto bei der Sparkasse ~; das Feuer auf die feindl. Linien ~; gestern wurde der neue Musiksaal mit einem Festkonzert eröffnet; die Saison ~; die neue Spielzeit wurde mit dem ”Rigoletto“ eröffnet; den Tanz mit einem Walzer ~

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Fi|a|le  〈f. 19; Arch.〉 Türmchen über Strebepfeilern [<grch. phiale ... mehr

Ap|pel|lant  〈m. 16〉 1 jmd., der an etwas appelliert, an jmdn. einen Appell richtet 2 〈Rechtsw.; veraltet〉 = Berufungskläger ... mehr

In|sa|nia  〈f.; –; unz.; Med.〉 Psychose [lat.]

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige