Wahrig Wissenschaftslexikon Eros - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Eros

Eros  〈m.; –, –ro|ten〉 I 〈unz.〉 1 〈grch. Myth.〉 Gott der Liebe; →a. Amor 2 (sinnl.) Liebe 3 〈Philos.〉 Trieb nach Erkenntnis u. schöpfer. geistiger Tätigkeit II 〈zählb.〉 = Amorette [<grch. eros ”Liebe, Liebesgott“]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Liken und keine News mehr verpassen!

Anzeige

Kelten: Köpfe als Trophäen

Keltische Volksgruppen balsamierten die Köpfe ihrer getöteten Feinde ein weiter

Antarktis: Rätsel um "verschwundene" Eisseen

Radarmessungen finden keine Spur mehr von vermeintlichen subglazialen Seen weiter

Sonnensturm: "Streifschuss" im Jahr 1972

Extremer Sonnensturm im August 1972 war stärker als bisher gedacht weiter

Skurril: Formel für die perfekte Pizza

Forscher ermitteln physikalische Hintergründe des Pizzabackens weiter

Wissenschaftslexikon

Arzt|hel|fe|rin  〈f. 22; Berufsbez. für〉 Sekretärin u. Sprechstundenhilfe eines Arztes

Share|ware  〈[(r)w:(r)] f. 10; unz.; IT〉 kostenlos od. preisgünstig angebotene Software mit eingeschränkter Funktionalität, die dem potenziellen Käufer die Möglichkeit geben soll, das Produkt vor Erwerb zu testen [<engl. share ... mehr

in|ter|ver|te|bral  auch:  in|ter|ver|teb|ral  〈[–vr–] Adj.; Anat.〉 zw. den Wirbeln (liegend) ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige