Wahrig Wissenschaftslexikon Erosion - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Erosion

Ero|si|on  〈f. 20〉 1 〈Geol.〉 Auswaschung, Abtragung (von Land durch Wind od. Wasser) 2 〈Med.〉 Haut– od. Schleimhautabschürfung [<lat. erosio ”Zernagung, Durchfressung“]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Dossiers

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Zwi|schen|zeug|nis  〈n. 11〉 1 Zeugnis, das für einen Teilabschnitt eines längeren zu beurteilenden Zeitraums ausgestellt wird 2 〈Schulw.〉 Zeugnis nach dem ersten Halbjahr, Halbjahreszeugnis ... mehr

♦ Em|bryo  〈m. 6 od. m.; –s, –s od. –o|nen od. österr. a. n.; –s, –s od. –o|nen〉 1 Keimling, sich aus der befruchteten Eizelle entwickelndes Lebewesen 2 Lebewesen vor der Geburt, vor dem Schlüpfen ... mehr

An|ker|schrau|be  〈f. 19; Bauw.〉 Schraube zum Verkürzen des Ankers bzw. der Ankerplatte

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige