Wahrig Wissenschaftslexikon Erosion - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Erosion

Ero|si|on  〈f. 20〉 1 〈Geol.〉 Auswaschung, Abtragung (von Land durch Wind od. Wasser) 2 〈Med.〉 Haut– od. Schleimhautabschürfung [<lat. erosio ”Zernagung, Durchfressung“]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Stech|mü|cke  〈f. 19; Zool.〉 Angehörige einer Familie der Mücken, deren Weibchen mit einem Stechrüssel Blut saugen: Culicidae

Ko|pa|i|va|baum  〈[–va–] m. 1u; Bot.〉 Angehöriger einer Gattung von Mimosen, deren südamerikan. Arten den Kopaivabalsam u. wertvolle Hölzer liefern: Copaifera [<span., port. copaiba ... mehr

♦ Mi|kro|pho|to|gra|phie  〈f. 19〉 = Mikrofotografie; Ggs Makrophotographie ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige