Wahrig Wissenschaftslexikon erotisieren - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

erotisieren

ero|ti|sie|ren  〈V. t.; hat〉 jmdn. ~ in jmdm. erotisches Verlangen wecken ● ~de Wirkung eines Films; ~de Musik

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Kraft  〈f. 7u〉 1 Stärke, Fähigkeit, etwas (Schweres) zu tun, zu bewirken (Geistes~, Körper~, Muskel~, Tat~, Willens~) 2 〈Phys.〉 den Bewegungszustand eines Körpers ändernde Größe ... mehr

uni|va|lent  〈[–va–] Adj.; Chem.〉 einwertig

uvu|lar  〈[–vu–] Adj.; Phon; Med.〉 mithilfe des Gaumenzäpfchens gebildet (bei der Lautbildung) [→ Uvula ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige