Wahrig Wissenschaftslexikon erotisieren - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

erotisieren

ero|ti|sie|ren  〈V. t.; hat〉 jmdn. ~ in jmdm. erotisches Verlangen wecken ● ~de Wirkung eines Films; ~de Musik

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Dossiers

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Tar|get  〈n. 15; Phys.〉 Teilchen, Medium, auf das bei einem Streuexperiment ein Strahl gelenkt wird [engl. ”Zielscheibe“]

Staub|beu|tel  〈m. 5〉 1 〈Bot.〉 die Pollensäcke enthaltender Teil des Staubblattes; Sy Anthere; ... mehr

Quan|ten|sprung  〈m. 1u〉 1 〈Phys.〉 sprunghafter Übergang eines Systems aus einem (stationären) Quantenzustand in einen anderen 2 〈fig.〉 plötzlicher Aufschwung, schneller, sprunghafter Fortschritt ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige