Wahrig Wissenschaftslexikon Erregbarkeit - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Erregbarkeit

Er|reg|bar|keit  〈f. 20; unz.〉 1 Neigung, sich schnell zu erregen 2 〈Med.〉 krankhafter Reizzustand als Ausdruck nervöser Erschöpfung

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Mo|de|de|si|gne|rin  auch:  Mo|de|de|sig|ne|rin  〈[–dizn(r)in] f. 22〉 = Modeschöpferin ... mehr

An|no|ta|ti|on  〈f. 20〉 1 (schriftl.) Anmerkung, Ergänzung, Beifügung, Kommentar 2 〈IT〉 elektronische Kennzeichnung von Daten, Indexierung ... mehr

In|ku|bus  〈m.; –, –ku|ben〉 1 〈bei den Römern〉 Alpdruckdämon 2 〈im MA u. Frühe Neuzeit〉 Ggs Sukkubus ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige