Wahrig Wissenschaftslexikon Errungenschaft - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Errungenschaft

Er|run|gen|schaft  〈f. 20〉 1 etwas durch Anstrengung Erreichtes, Erworbenes, wohltätige Neuerung 2 〈Rechtsw.〉 das während der Ehe von einem Gatten Erworbene ● die ~en der Forschung praktisch nutzbar machen; das ist meine neueste ~ 〈umg.〉 Anschaffung; einen Haushalt mit allen technischen ~en haben

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Hei|de|kraut  〈n. 12u; unz.; Bot.〉 Mitglied einer Gattung der Heidekrautgewächse (Ericaceae), vorwiegend Zwergsträucher mit meist immergrünen, nadel– od. schuppenartigen kleinen Blättern: Calluna vulgaris; Sy Besenheide ... mehr

Bin|dungs|ener|gie  〈f. 19; Phys.; Chem.〉 Differenz zwischen der Energie eines Systems gebundener Teilchen u. der Summe der Einzelenergien der Teilchen, wenn sie voneinander getrennt sind

Grat  〈m. 1〉 1 Bergkamm, Felsspitze 2 scharfe Kante ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige