Wahrig Wissenschaftslexikon Errungenschaft - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Errungenschaft

Er|run|gen|schaft  〈f. 20〉 1 etwas durch Anstrengung Erreichtes, Erworbenes, wohltätige Neuerung 2 〈Rechtsw.〉 das während der Ehe von einem Gatten Erworbene ● die ~en der Forschung praktisch nutzbar machen; das ist meine neueste ~ 〈umg.〉 Anschaffung; einen Haushalt mit allen technischen ~en haben

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Ne|ti|quet|te  〈[–kt] f. 19; unz.; IT〉 Regeln für die Umgangsformen im Internet, bes. bei dem Versenden von Nachrichten u. in den Internetforen, wonach Höflichkeit, Kürze u. Klarheit bei jeder Kommunikation beachtet werden sollten; oV Netikette ... mehr

Gin|ko  〈m. 6; Bot.; nicht fachsprachl.〉 bis 40 m hoher Baum, dessen gelb– od. graugrüne Blätter gabelnervig u. manchmal in der Mitte tief eingeschnitten sind, beliebter Parkbaum: Ginkgo biloba; oV Ginkgo ... mehr

The|o|rie  〈f. 19〉 1 wissenschaftliche, rein gedankliche Betrachtungsweise; Ggs Praxis ( ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige