Wahrig Wissenschaftslexikon ersaufen - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

ersaufen

er|sau|fen  〈V. i. 203; ist; umg.〉 ertrinken ● er wird noch mit seinem Boot ~; die Städte ~ im Hochwasser werden vom H. überschwemmt; wir ~ in Arbeit 〈fig.〉; die Grube, der Schacht ersäuft 〈Bgb.〉 wird durch eindringendes Wasser unbenutzbar

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung

Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Liken und keine News mehr verpassen!

Anzeige

Wissenschaftslexikon

Ari|o|so  〈n. 15; Pl. a.: –o|si; Mus.〉 1 melodiöser, selbstständig gewordener Teil der Rezitation 2 kleines arien–, liederartiges Sologesangs– od. auch Instrumentalstück ... mehr

Ka|ryo|ga|mie  〈f. 19; unz.; Biol.〉 der eigentliche Befruchtungsvorgang, die Verschmelzung von Ei– u. Samenkern; Sy Kernfusion ( ... mehr

ausfah|ren  〈V. 130〉 I 〈V. i.; ist〉 1 spazieren fahren 2 den Bahnhof verlassen (Zug) ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige