Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

ersaufen

er|sau|fen  〈V. i. 203; ist; umg.〉 ertrinken ● er wird noch mit seinem Boot ~; die Städte ~ im Hochwasser werden vom H. überschwemmt; wir ~ in Arbeit 〈fig.〉; die Grube, der Schacht ersäuft 〈Bgb.〉 wird durch eindringendes Wasser unbenutzbar

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

me|lo|disch  〈Adj.; Mus.〉 1 die Melodie betreffend, zu ihr gehörig 2 melodiös ... mehr

Bron|chus  〈[–çus] m.; –, –chi|en; meist Pl.; Anat.〉 Ast der Luftröhre [zu grch. bronchos ... mehr

Ko|kar|den|blu|me  〈f. 19; Bot.〉 Gartenzierpflanze mit farbigen, asterähnl. Blüten: Gaillardia

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige