Wahrig Wissenschaftslexikon erwerben - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

erwerben

er|wer|ben  〈V. t. 279; hat〉 1 durch Bemühung, Verdienst, Kauf erlangen 2 kaufen, anschaffen 3 verdienen, erringen, gewinnen 4 erlernen 5 〈Med.; Psych.〉 nicht von Geburt an besitzen, sich herausbilden ● sich die Achtung, Anerkennung, das Vertrauen seines Vorgesetzten ~; ein Baugrundstück ~; er hat sich große Fertigkeiten auf diesem Gebiet erworben; seinen Lebensunterhalt durch Klavierunterricht ~; die Filmgesellschaft erwarb die Rechte zur Verfilmung dieses Romans; er hat sich große Verdienste um den Umweltschutz erworben ● etwas käuflich ~ ● erworbene Eigenschaften nicht angeborene E.; erworbene Rechte nicht durch Geburt od. Erbe erlangte R.

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Liken und keine News mehr verpassen!

Anzeige

Dossiers

Gab es eine dritte Magellansche Wolke?

Verkehrtherum kreisende Sterne könnten aus "geschluckter" dritter Zwerggalaxie stammen weiter

Der Tod kam verheerend schnell

Das schlimmste Massenaussterben unseres Planeten dauerte weniger als 30.000 Jahre weiter

Verrät die Mundflora späteres Übergewicht?

Orale Mikrobengemeinschaft bei Kleinkindern könnte Risiko für Fettleibigkeit anzeigen weiter

Eine Alterskarte für Europa

Karte zeigt Bevölkerungsstruktur auf unserem Kontinent weiter

Wissenschaftslexikon

Akus|tik|kopp|ler  〈m. 3; Tech.〉 Gerät zur Übertragung von Daten in Form von akustischen Schwingungen über das Fernsprechnetz

Ap|plet  〈[æplt] m. 5 od. n. 15; IT〉 zusätzliches Computerprogramm, das die Ausführung bestimmter Arbeiten unterstützt, z. B. verschlüsselten Datentransfer od. das Animieren von Figuren auf Internetseiten [verkürzt <engl. application program ... mehr

Kryp|to|ga|me  〈f. 19; Bot.; veraltet〉 blütenlose Pflanze [<Krypto… ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige