Wahrig Wissenschaftslexikon Erysipel - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Erysipel

Ery|si|pel  〈n. 11; unz.; Med.〉 schwere infektiöse Entzündung der Haut u. des Unterhautzellgewebes; Sy Rose (6)Sy Wundrose [<grch. erythros ”rot“ + pella ”Haut“]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Liken und keine News mehr verpassen!

Anzeige

Proxima b: Wasser von Kometen?

Erdzwilling könnte dank Einschlägen von Exokometen wasserreich sein weiter

Das "Ur-Kilogramm" hat ausgedient

Generalkonferenz für Maß und Gewicht verabschiedet neues Einheitensystem weiter

Pestizid Chlorpyrifos: Fragwürdige Zulassung?

Zulassungsstudie verschwieg offenbar potenzielle Gesundheitsgefahren weiter

Verdauung beginnt schon vor dem Essen

Allein das Riechen und Sehen von Nahrung aktiviert Verdauungsprozesse in der Leber weiter

Wissenschaftslexikon

Rot|barsch  〈m. 1; Zool.〉 leuchtend roter Fisch der Nordsee u. der höheren Breiten des Atlantiks, beliebter Speisefisch: Sebastes marinus

De|fi|lee  〈n.; –s, –le|en〉 oV 〈österr., schweiz.〉 Defilé 1 〈Geogr.〉 Engpass, Hohlweg ... mehr

Na|sen|bär  〈m. 16; Zool.〉 gesellig lebender Kleinbär der Wälder Brasiliens mit rüsselförmig verlängerter Nase, Pflanzenfresser: Nasua nasua

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige