Wahrig Wissenschaftslexikon Erythem - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Erythem

Ery|them  〈n. 11; Med.〉 durch chemische od. physikal. Einwirkungen hervorgerufene Rötung der Haut mit brennendem Gefühl u. häufig nachfolgender Schuppung [zu grch. erythainein ”rot werden“]

Anzeige

DAMALS | Aktuelles Heft

Bildband DAMALS Galerie

Der Podcast zur Geschichte.

Geschichten von Alexander dem Großen bis ins 21. Jahrhundert. 2x im Monat reden zwei Historiker über ein Thema aus der Geschichte. In Kooperation mit DAMALS – Das Magazin für Geschichte.

Hören Sie hier die aktuelle Episode:

Anzeige

Wissenschaftslexikon

Op|fer|fest  〈n. 11〉 viertägiges hohes Fest im Islam, wird mit Beginn der Feierlichkeit zum Hadsch, der Pilgerfahrt nach Mekka, gefeiert

be|strah|len  〈V. t.; hat〉 1 hell beleuchten, Strahlen aussetzen, mit Strahlen bescheinen 2 〈Med.〉 mit Strahlen behandeln ... mehr

Horn|blen|de  〈f. 19; Min.〉 Angehörige einer Gruppe gesteinsbildender Mineralien

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige