Wahrig Wissenschaftslexikon Erythrin - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Erythrin

Ery|thrin  auch:  Eryth|rin  I 〈m. 1; unz.; Min.〉 rotes, perlmuttartig glänzendes Mineral; Sy Kobaltblüte II 〈n. 11; unz.〉 1 in manchen Flechten vorkommender Ester des Erythrits 2 〈Bez. für〉 verschiedene scharlachrote Azofarbstoffe [zu grch. erythros ”rot“]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Liken und keine News mehr verpassen!

Anzeige

Skurril: Gottesanbeterin fängt Fische

Fangschrecke macht Jagd auf Guppys weiter

Eine ganz persönliche "Wolke"

Uns umgebende Organismen und Chemikalien sind so einzigartig wie ein Fingerabdruck weiter

Narkolepsie: Rätsel der Schlafkrankheit gelöst

Autoreaktive T-Zellen greifen Neuronen im Hypothalamus an weiter

Gab es eine dritte Magellansche Wolke?

Verkehrtherum kreisende Sterne könnten aus "geschluckter" dritter Zwerggalaxie stammen weiter

Wissenschaftslexikon

es|say|is|tisch  auch:  es|sa|yis|tisch  〈[s–] Adj.; Lit.〉 in der Art eines Essays ... mehr

Pop|grup|pe  〈f. 19; Mus.〉 Gruppe, die Popmusik spielt

Ca|ri|o|ca  〈f. 10; Mus.〉 ein lateinamerikan. Tanz [port. <Tupi]

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige