Wahrig Wissenschaftslexikon es-Moll - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

es-Moll

es–Moll  〈n.; –; unz.; Mus.; Abk.: es〉 auf dem Grundton es beruhende Moll–Tonart

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung

Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Anzeige

Bücher

Wissenschaftslexikon

Son|nen|wa|gen  〈m. 4; unz.; grch. Myth.〉 der Wagen des Sonnengottes Helios, in dem dieser täglich über den Himmel fährt

Man|ga|be  〈f. 19; Zool.〉 Angehörige einer Gattung der Meerkatzenartigen im tropischen Afrika mit langem Schwanz u. auffallenden weißen Lidern: Cercocebus [nach dem Ort Mangaby ... mehr

Stau|pe 2  〈f. 19; MA〉 1 Züchtigung 2 Schandpfahl, Pfahl, an dem der Verbrecher zum Auspeitschen gefesselt wird ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige