Wahrig Wissenschaftslexikon es-Moll - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

es-Moll

es–Moll  〈n.; –; unz.; Mus.; Abk.: es〉 auf dem Grundton es beruhende Moll–Tonart

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

au|di|a|tur et al|te|ra pars  〈Rechtsw.〉 auch der andere Teil muss gehört werden (bei Rechtsstreitigkeiten) [lat.]

Asper|ma|tis|mus  〈m.; –; unz.; Med.〉 fehlender Samenerguss trotz Orgasmus [<A…1 ... mehr

Ka|nin|chen  〈n. 14; Zool.〉 gesellig lebendes, hasenartiges Nagetier: Oryctolagus cuniculus; Sy Karnickel ( ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige