Wahrig Wissenschaftslexikon Estragon - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Estragon

Es|tra|gon  auch:  Est|ra|gon  〈m. 1; unz.; Bot.〉 Korbblütler, der als Zusatz zu Essig u. als Gewürz benutzt wird: Artemisia dracunculus [<frz. targon, estragon <lat. dracunculus, eigtl. ”kleiner Drache“; → Drache]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Rechts|vor|be|halt  〈m. 1〉 Vorbehalt der Übereinstimmung mit dem geltenden Recht, z. B. bei Rechtsgeschäften; Sy Reservation ( ... mehr

neu|ro|psy|chisch  〈Adj.; Med.〉 die Zusammenhänge von Nervensystem u. Psyche betreffend

Be|wäh|rungs|frist  〈f. 20〉 1 Zeitspanne, in der man sich bewähren kann 2 〈Rechtsw.〉 bedingte Strafaussetzung ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige