Wahrig Wissenschaftslexikon Estragon - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Estragon

Es|tra|gon  auch:  Est|ra|gon  〈m. 1; unz.; Bot.〉 Korbblütler, der als Zusatz zu Essig u. als Gewürz benutzt wird: Artemisia dracunculus [<frz. targon, estragon <lat. dracunculus, eigtl. ”kleiner Drache“; → Drache]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Dossiers

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Klei|der|laus  〈f. 7u; Zool.〉 weißgraue Laus in der menschl. Kleidung, Eier (Nissen) in Kleidungsfalten: Pediculus corporis

Schrei|vo|gel  〈m. 5u; Zool.〉 Angehöriger einer Gruppe der Sperlingsvögel, die eine geringere Anzahl von Singmuskeln hat als Singvögel: Clamatores

Flug|zeug|ab|wehr|ge|schütz  〈n. 11〉 = Flugzeugabwehrkanone

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige