Wahrig Wissenschaftslexikon etiolieren - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

etiolieren

eti|o|lie|ren  〈V. t.; hat; Biol.〉 Pflanzen ~ bleichen (als Veredelung) [<frz. étioler ”verkümmern, vergeilen“]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Liken und keine News mehr verpassen!

Anzeige

Campi Flegrei: Erwacht der Supervulkan?

Phlegräische Felder bei Neapel könnten auf einen neuen Caldera-Ausbruch zusteuern weiter

Lianen-Wirkstoff gegen Pankreaskrebs?

Alkaloid aus Regenwaldpflanze lässt Bauchspeicheldrüsenkrebs-Zellen verhungern weiter

Sonnensystem: Sturm aus Dunkler Materie

Dunkle Materie auf Kollisionskurs könnte beim Enträtseln ihrer Natur helfen weiter

Multitasking: Dran glauben hilft

Illusion des Gleichzeitig-Tuns kann die Leistung verbessern weiter

Wissenschaftslexikon

Ben|zo|yl  〈n. 11; unz.; Chem.〉 die einwertige chem. Gruppierung –CO–C 6 H 5 ... mehr

Kelch  〈m. 1〉 1 (meist kostbares, geschliffenes) Trinkglas mit Fuß, bes. das Gefäß für den Wein beim Abendmahl 2 〈Bot.〉 meist grüner, oft verwachsener äußerer Teil einer doppelten Blütenhülle ... mehr

Van  〈[væn] m. 6; Kfz〉 großer Personenkraftwagen mit erhöhter Karosserie (u. fünf bis acht Sitzplätzen) [<engl. van ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige