Wahrig Wissenschaftslexikon Etüde - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Etüde

Etü|de  〈f. 19; Mus.〉 Musikstück zum Üben der Fingerfertigkeit ● eine ~ von Chopin spielen; szenische ~n 〈Theat.〉 Stück, mit dem besonders schauspielerisches Können trainiert wird [<frz. étude ”Studium, Entwurf, Studie“]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Iden|ti|täts|su|che  〈f. 19; unz.; Psych.〉 Suche nach der persönlichen Identität, des eigenen Wesens ● auf ~ sein; ~ der Deutschen

Fol|ge  〈f. 19〉 I 〈zählb.〉 1 Ergebnis, Wirkung, Folgeerscheinung 2 Reihe, Nacheinander, Aufeinanderfolge (Reihen~, Vortrags~) ... mehr

Hy|per|thy|mie  〈f. 19; unz.; Med.; Psych.〉 übermäßig gehobene Stimmung [<grch. hyper ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige