Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Eufonie

Eu|fo|nie  〈f. 19; Mus.; Sprachw.〉 Wohlklang, Wohllaut (von Lauten, Wörtern); oV Euphonie; Ggs Kakophonie [<grch. eu ”gut“ + phone ”Stimme“]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Dossiers

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Pro|te|o|ly|se  〈f. 19; Biochem.〉 Aufspaltung von Proteinen durch proteolytische Enzyme, z. B. bei der Verdauung [<Protein ... mehr

Eo|si|no|phi|lie  〈f. 19; unz.; Med.〉 Vermehrung der eosinophilen Zellen (bes. Leukozyten) auf über 4 % der weißen Blutkörperchen, z. B. bei allergischen Prozessen [<Eosin ... mehr

eth|no|lo|gisch  〈Adj.〉 = völkerkundlich

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige