Wahrig Wissenschaftslexikon eufonisch - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

eufonisch

eu|fo|nisch  〈Adj.; Mus.; Sprachw.〉 oV euphonisch 1 wohllautend, wohlklingend 2 des Wohlklangs wegen eingeschoben, z. B. das ”t“ in ”allenthalben“ [→ Euphonie]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Män|ner|treu  〈f.; –, –; Bot.〉 = Ehrenpreis (II)

Cham|pi|gnon  auch:  Cham|pig|non  〈[ampinjn] od. [ãpinj] m. 6; Bot.〉 Speisepilz: Psalliota; ... mehr

aqua|rel|lie|ren  〈V. t.; hat; Mal.〉 mit Wasserfarben malen [→ Aquarell ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige