Wahrig Wissenschaftslexikon eufonisch - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

eufonisch

eu|fo|nisch  〈Adj.; Mus.; Sprachw.〉 oV euphonisch 1 wohllautend, wohlklingend 2 des Wohlklangs wegen eingeschoben, z. B. das ”t“ in ”allenthalben“ [→ Euphonie]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Aus|läu|fer  〈m. 3〉 1 letzter, flacher od. schmaler werdender Berg eines Gebirgsmassivs, Vorberg 2 〈Bot.〉 Seitentrieb, Spross; ... mehr

Teil|punkt  〈m. 1; Math.〉 zur Kennzeichnung einer Division verwendeter Doppelpunkt (in mathematischen Ausdrücken)

Li|te|ra|tin  〈f. 22〉 weibl. Literat

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige