Wahrig Wissenschaftslexikon Eukaryont - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Eukaryont

Eu|ka|ry|ont  〈m. 16; Biol.〉 Organismus, dessen Zellen einen echten Zellkern besitzen; oV Eukaryot; Ggs Prokaryont [<grch. eu ”gut“ + karyon ”Kern“]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Dossiers

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Al|pha|wel|len  〈f. 19; Pl.; Physiol.〉 elektromagnetische Strömungen des Gehirns, die im Elektroenzephalogramm (EEG) sichtbar werden u. meist bei völliger Entspannung u. bei veränderten Bewusstseinszuständen gemessen werden

Rot|kehl|chen  〈n. 14; Zool.〉 kleiner Singvogel mit orangefarbener Brust: Erithacus rubecula

Hys|te|ro|sko|pie  auch:  Hys|te|ros|ko|pie  〈f. 19; Med.〉 Untersuchung der Gebärmutter mithilfe des Gebärmutterspiegels ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige