Wahrig Wissenschaftslexikon Eukaryont - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Eukaryont

Eu|ka|ry|ont  〈m. 16; Biol.〉 Organismus, dessen Zellen einen echten Zellkern besitzen; oV Eukaryot; Ggs Prokaryont [<grch. eu ”gut“ + karyon ”Kern“]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Dossiers

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

wis|sen|schaft|lich–tech|nisch  〈Adj.〉 wissenschaftlich u. technisch (ausgerichtet) ● ein ~es Projekt; am ~en Fortschritt zweifeln

Trans|ac|ti|no|i|de  〈Pl.; Chem.〉 die sich an die Actinoide anschließenden chem. Elemente mit den Ordnungszahlen 104–121

Bio|mor|pho|se  〈f. 19〉 im Laufe eines Lebens auftretende Veränderung eines Organismus [<grch. bios ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige