Wahrig Wissenschaftslexikon Euphorbium - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Euphorbium

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Dossiers

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Ein|fel|der|wirt|schaft  〈f. 20; unz.; Landw.〉 anfängliches System der Bodennutzung, wobei das gerodete Feld so lange das erforderliche Brotgetreide trägt, bis sich der Boden durch die einseitige Nutzung erschöpft hat

Schach|blu|me  〈f. 19; Bot.〉 Angehörige einer Gattung der Liliengewächse mit glockigen u. nickenden Blüten: Fritellaria

Schnee|eu|le  auch:  Schnee–Eu|le  〈f. 19; Zool.〉 sehr große, überwiegend weiße, rundköpfige Eule der arktischen Tundra, die oft am Tage jagt: Nyctea scandiaca ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige